Der Crashkurs zur Hochzeitsplanung in eurem Postfach!

Tipps zur Hochzeitsplanung ~ Teil 1: Der Weddingplanner

In dieser Beitragsserie möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen damit die Planung eurer Hochzeit optimal verläuft.
Teilt mir mit, was euch am besten gefallen hat bzw. welcher Tipp euch am besten geholfen hat.

Tipps zur Hochzeitsplanung ~ Teil 1: Der Weddingplanner

Liebe zukünftige Braut, lieber zukünftiger Bräutigam, ich möchte euch herzlich zur Verlobung gratulieren!
Es freut mich sehr dass ihr euch für meine Planungstipps interessiert.

Jede Hochzeit ist ein persönliches und individuelles Ereignis. Nicht jeder meiner Tipps wird zu eurem großen Tag passen. Zum Beispiel benötigt eine Trauung im engsten Familienkreis vermutlich keinen Weddingplanner zur Unterstützung. Wenn es aber eine große Feier mit 100 oder mehr Gästen wird, ist dieser sicherlich eine große Hilfe.

Aus den Erfahrungen die ich während der Jahre als Hochzeitsfotograf gesammelt habe, ist diese Sammlung aus Best-Practices entstanden aus denen ihr euch die wertvollsten Tipps für eure Hochzeit herauspicken könnt.

Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt, zögert nicht - meldet euch! Ich freue mich sehr, hier und da behilflich zu sein.

Tipp Nr. 1: Der Weddingplanner

Den Weddingplanner habe ich bereits in der Einleitung angesprochen - nicht ohne Grund! Gerade bei größeren Feiern nimmt ein Hochzeitsplaner euch viel Arbeit ab. Er hat die Kontakte zu den besten Hochzeitsdienstleistern, vom Floristen bis zum DJ. Wie auch ich beschäftigt sich der Weddingplanner beruflich mit Hochzeiten und kennt sich aufgrund seiner Erfahrung bestens aus. Das hat für euch als Brautpaar einen wunderbaren Vorteil: ihr könnt den Tag stress- und sorgenfrei genießen. Es ist eine bescheidene Form von Luxus sich am Hochzeitstag keine Gedanken darüber machen zu müssen ob alles nach Plan läuft. Ihr genießt einfach nur den Tag so wie ihr ihn euch vorgestellt habt. Nicht nur das. Ein Hochzeitsplaner gibt Tipps zur Art und Ausrichtung eurer Hochzeit und berät euch entsprechend eurer Wünsche.

Auch bei kleinen Hochzeiten ist es lohnenswert sich ein wenig Unterstützung zu holen. Bestimmt ist jemand aus der Familie oder von den Freunden bereit, euch bei der Planung und Durchführung behilflich zu sein. Oft genug habe ich es erlebt dass Mal etwas nicht wie geplant funktioniert. Wenn der Kuchen zwar unterwegs aber leider verspätet ist, ist es Gold Wert jemanden zu haben der die Ungewissheit auffängt und sich um die Lösung des Problems kümmert.

Damit am Hochzeitstag euch eure helfende Hand bestmöglich unterstützen kann, ist eine Liste mit allen wichtigen Namen, Adressen und Telefonnummern besonders wichtig. Eine solche Liste legt ihr am besten direkt mit Beginn der Planung an und vervollständigt sie nach und nach.

Wenn ihr eine Frage habt, zögert bitte nicht! Ich würde mich freuen bei der Planung eurer Hochzeit behilflich zu sein oder einen guten Wedding Planner zu empfehlen.

Artikel können Affiliate Links beinhalten.